Allgemeine Geschäftsbedingungen, Stand 22.12.2017

1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen den Seminar Teilnehmern, im Folgenden „Teilnehmer“ genannt und dem Seminar Veranstalter (Andreas Schütz, Am Schwaben 12, 97318 Kitzingen, info@blockchain-seminar.info), im Folgenden „Veranstalter“ genannt.

2. Anmeldung und Anmeldebestätigung

Die Teilnehmer können sich über die Internetseite: https://blockchain-seminar.info/ für das Seminar anmelden. Nach dem Zahlungseingang auf unserem Konto, erhält der Teilnehmer eine Zahlungsbestätigung per E-Mail. Der Eingang der Zahlungsbestätigung dient als Anmeldebestätigung für das Seminar und regelt gleichzeitig den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Durch den Eingang der Zahlungsbestätigung ist die Anmeldung rechtsverbindlich. Die Teilnehmerzahl der Seminare ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Zahlungseingänge berücksichtigt.

3. Teilnehmergebühren und Zahlungsbedingungen

Es gelten immer die jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Teilnehmergebühren. Die Teilnehmergebühren gelten pro Person und Seminar zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer und sind auf der Internetseite https://blockchain-seminar.info/ unter dem jeweiligen Seminar zu finden. Die Teilnehmergebühren sind mit Erhalt der Rechnung fällig und mindestens 7 Werktage vor dem Seminarbeginn in voller Höhe unter Angabe des Verwendungszwecks auf unser Bankkonto zu überweisen. Barzahlungen sind nicht möglich.

4. Leistungen

In den Teilnehmergebühren sind die Seminargebühren, Seminarunterlagen, Pausengetränke, ein Mittagessen inkl. einem Getränk und die Mitgliedschaft in unserer Facebook-Gruppe enthalten. Andere Leistungen wie z.B. Reisekosten der Teilnehmer sowie Aufwendungen für Übernachtungen und Verpflegung sind nicht enthalten.

5. Stornierung

Teilnehmer können Seminare durch eine schriftliche Mitteilung per Postweg oder E-Mail beim Veranstalter stornieren. Stornierungen sind bis zu 7 Kalendertage vor Beginn des Seminars kostenfrei möglich, danach werden 50 Prozent der Teilnehmergebühren erhoben. Maßgebend für den Zeitraum ist das Eingangsdatum der Stornierung. Bei Stornierungen am Tag vor dem Seminar und am Tag des Seminars und bei Nichtteilnahme werden die gesamten Teilnehmergebühren einbehalten. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist ohne Aufpreis möglich. Die Stornierung ist durch eine eindeutige Erklärung in schriftlicher Form per Postweg oder E-Mail an: Andreas Schütz, Am Schwaben 12, 97318 Kitzingen, info@blockchain-seminar.info zu richten.

6. Änderungen

Angekündigte Referenten können vom Veranstalter ersetzt werden. Änderungen des Seminarprogramms und dessen Inhalt können unter der Wahrung des Gesamtcharakters vorgenommen werden. Kann ein Seminar aus wichtigem Grund z.B. wegen Erkrankung von Referenten oder der Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl von 5 Teilnehmern nicht stattfinden, werden die Teilnehmer umgehend informiert. Der Teilnehmer kann zwischen der Erstattung der Teilnehmergebühren und einem möglichen Ersatztermin wählen. Andere Ansprüche durch Teilnehmer, insbesondere Schadenersatzansprüche bei Änderungen oder Absagen eines Seminars bestehen nicht.

7. Haftung

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für mögliche Folgeschäden, die aus fehlerhaften und/oder unvollständigen Seminarinhalten entstehen könnten. Es werden keine Erfolgsgarantien oder sonstigen Garantien abgegeben. In den Seminaren werden keine Investmentberatungen, Investmentempfehlungen, etc. ausgesprochen. Wenn Namen von Projekten und Kryptowährungen genannt werden, dienen diese lediglich als Beispiele. In keinem Fall werden Kaufempfehlungen und/oder Verkaufsempfehlungen oder sonstige Handlungsanleitungen abgegeben. Die angebotenen Inhalte dienen lediglich zu Schulungszwecken.

8. Urheberrecht

Die im Rahmen der Seminare ausgegebenen Unterlagen und Präsentationen dürfen nicht, auch nicht auszugsweise, ohne vorherige schriftliche Genehmigung vom Veranstalter reproduziert, verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich zugänglich gemacht werden. Dies gilt auch für alle digitalen Formate wie z.B. Text-, Bild-, Video- und Tonformate.

9. Foto- und Videoaufnahmen

Ihm Rahmen der Seminare werden Bild-, Ton- und Videomaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen erstellt. Die Teilnehmer erklären sich durch die Teilnahme an einem Seminar mit der Erstellung und Veröffentlichung von Foto- und Videoaufnahmen einverstanden. Das erstellte Material wird wahlweise in digitaler und/oder gedruckter Form veröffentlicht z.B.:

  • für Pressemitteilungen, Flyer und Newsletter,

  • in öffentlich zugänglichen sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, und Instagram etc.,

  • auf Videoplattformen wie z.B. YouTube.

Bei Erfahrungsberichten sog. Testimonials können zusätzlich auch die Vor- und Zunamen auf der Veranstalterseite veröffentlicht werden. Der Einwilligung zur Veröffentlichung von Bild- und Videomaterial kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Hierzu bedarf es einer eindeutigen Erklärung in schriftlicher Form per Postweg oder E-Mail an: Andreas Schütz, Am Schwaben 12, 97318 Kitzingen, info@blockchain-seminar.info